• Videoüberwachung

  • Videoüberwachung

Link zu: QualitätsversprechenLink zu: Hamburg in 6K aufgenommen mit einer ÜberwachungskameraLink zu: Datenschutz und VideoüberwachungLink zu: Bewegungserkennung durch Videoüberwachung

VideoProjects aus Hamburg ist Ihr Partner
für professionelle Videoüberwachung

Objektsicherung mittels Videoüberwachung zum Schutz vor Einbruch, Vandalismus und Diebstahl

Sowohl der private als auch der gewerbliche Bereich sind gleichermaßen von Einbrüchen, Vandalismusschäden jeglicher Art und Besuch von unerwünschten Dritten betroffen. Neben der abschreckenden Wirkung kann mithilfe der Videoüberwachung von VideoProjects bereits im Vorwege ungewöhnliches Verhalten von Personen oder Fahrzeugen detektiert und alarmiert werden. VideoProjects setzt ausschließlich praxiserprobte Videokomponenten ein und gewährleistet dadurch einen langlebigen und wirtschaftlichen Betrieb der Sicherheitsanlage.

Schadens- und Vorfalldokumentation durch verwertbare Videoaufzeichnungen in 2 bis 61 MP Bildauflösung

Dank hochauflösender Video überwachung und High-Performance Netzwerk Video Rekordern ist es möglich verwertbare Videoaufzeichnungen liefern zu können, welche den Vorfall und dessen Details mit ausreichend Merkmalseigenschaften dokumentieren, sodass eine erfolgreiche Fahndung überhaupt möglich ist. Aus diesem Grund verwenden wir nur Produkte, welche wir vorab bei jeden Lichtverhältnissen getestet haben und können dadurch sicherstellen, dass die versprochene Bildqualität auch bei unseren Kunden erreicht werden kann.

Videoüberwachung mit Industriequalität für den 24/7-Einsatz und wartungsarmen Betrieb bei jeder Umweltbedingung

Unsere Erfahrung mit Videoüberwachungssystemen für Industriekunden hilft uns die Alleinstellungsmerkmale und Unterschiede im Bereich der Video Überwachung genau zu differenzieren und im Vorwege Produkte auszuwählen, welche allen Anforderungsbereichen stand halten. Die daraus gesammelte Erfahrung der letzten Jahre erlaubt uns Produkte mit Industriestandard auch für die Privatwirtschaft einzusetzen, sodass die Vorteile der höherwertigen Technik auch in diesem Bereich genutzt werden können.

Videoüberwachung aus Hamburg für Industrieanlagen,
Grundstücke, öffentliche und private Objekte

Individuelle Anpassung des Videoüberwachungssystems und Erweiterung mit Speziallösungen

Wir erweitern bestehende Videoüberwachungssysteme oder verknüpfen analoge Technik mit digitalen Komponenten und schaffen damit kostenoptimierte Lösungen, da wir bereits installierte Infrastruktur für unsere Systeme weiternutzen können. Die Verknüpfung des Videoüberwachungssystems mit Speziallösungen, wie zum Beispiel Kennzeichenerkennung, Wärmebildlösungen, Steuerungsmöglichkeit für sicherheitsrelevante Einrichtungen oder Zutrittskontrollsystemen ist dabei Bestandteil bei vielen Projekten.

Videoüberwachung mit modularem Aufbau für kleine und große Videoanlagen

Wir bieten unseren Kunden bereits Videoüberwachungssysteme mit nur einer Überwachungskamera mit Aufzeichnung an und können das System um beliebig viele Überwachungskameras erweitern. Entscheidend ist dabei die Kosten und den Nutzen im Vorwege abzuwägen und die Wünsche der Kunden realistisch einzuschätzen. Aufzeichnungsdauer, Bildqualität, Schnittstellen zu externe Geräte, Speichermedien, Kabelverlegung, Verknüpfung zu bestehenden Systemen oder anderen Videoüberwachungsstandorten entscheiden dabei über die Komplexität und die Kosten des Videosystems.

Videoüberwachung erleben

Digitalisierung von analogen Videoüberwachungsanlagen und Erweiterung von bestehenden IP-Videoüberwachungssystemen

Bevor die IP-Technologie zum Standard in der Videoüberwachungsindustrie wurde, erfolgte die Bildübertragung über analoge Signale. Folglich werden noch viele Videoüberwachungssysteme aus dieser Zeit ohne den Einsatz von digitalen Komponenten betrieben. Die Wartung und Modernisierung dieser Anlagen bildet einen festen Bestandteil unser täglichen Arbeit. Dabei verknüpfen wir analoge und digitale Komponenten zu einem sinnvollen Gesamtkonzept, sodass wir eine kostenoptimierte Lösung für unsere Kunden anbieten können.

Wartung und Service für Videoüberwachung und Sicherheitssysteme in Hamburg und Umgebung

Wir setzten den Fokus auf den Aufbau von wirtschaftlich nachhaltigen Videoüberwachungssystemen. Darunter verstehen wir nicht nur die Auswahl von qualitativ hochwertigen Produkten, sondern auch die Qualität der Planung, Installation und Konfiguration des Systems, inklusive der zukünftigen Erweiterungsmöglichkeiten. Wir bieten kurzfristigen Service mit der Vorhaltung von geeigneten Ersatzteilen und bei Bedarf Wartungen mit individuellen Reaktionszeiten und Umfängen für unsere Videoanlagen an.

Videoanalyse in Verbindung mit künstlicher Intelligenz
für autonome Videoüberwachung

Bewegungs­erkennung

Größe

Geschlecht

Objektdetektion

Gesichts­erkennung

Fahrzeugklassen

Farben

Kennzeichen­erkennung

Objektklassifizierung zur Identifikation von Personen, Fahrzeugen, Kennzeichen oder individuellen Merkmalsausprägungen mithilfe von Videoüberwachung

Durch den Einsatz von Videoüberwachung in Verbindung mit künstlicher Intelligenz ist es möglich Objekte zu klassifizieren, deren Bewegung zu analysieren oder Kennzeichen zu lesen.

Sekundenschnelle Videoauswertung ohne zeitaufwendige Durchsicht des Bildmaterials

Damit unsere Kunden ihren Standort effektiv überwachen und schnellstmöglich Ereignisse in der Aufzeichnung aus der Vergangenheit finden, auswerten und ggf. auslagern können, setzen wir auf ein ausgefeiltes Bildverarbeitungssystem in unserem Video Management System.

Frühzeitige Alarmierung zur Verhinderungen von Schadensfällen dank Videoüberwachung mit künstlicher Intelligenz

Dadurch können Zeit und Mühe gespart werden, da eine Videoüberwachung mit Videoanalyse nur gezielte Vorkommnisse als melderelevant deklariert. Dies erlaubt zum einen die gezielte Alarmierung von bestimmten Ereignissen und zum anderen erleichtert es die Suche nach bestimmten Ereignissen in der Bildaufzeichnung. Neben der gezielten Meldung und Suche ist es auch möglich mithilfe von künstlicher Intelligenz ungewöhnliche Vorkommnisse zu detektieren. Zum Beispiel können herumstehende Personen in einem gewöhnlichen Verkehrsfluss oder plötzlich auftretender Fahrzeugverkehr zuverlässig unterschieden werden.

Selbstlernende Videoüberwachung mit Videoanalyse für präzise Objektdetektion

Die künstliche Intelligenz erlaubt bei der Videoanalyse wiederholende Vorkommnissen auf dem Videobild mit zunehmender Genauigkeit zu bestimmen, indem der Algorithmus Kongruenzen erkennt und in die Berechnung der nächsten Videobilddetektion einfließen lässt. Die zuverlässige Detektion der Videoüberwachungsanlage erlaubt den autonomen Betrieb, da erst bei einer Alarmierung durch das Videoüberwachungssystem die Aufmerksamkeit des Bedienpersonals benötigt wird.

Datenschutz und Videoüberwachung

Datenschutzkonformität für Videoüberwachung

Besonders die jüngsten Änderungen hinsichtlich der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) führte zu einigen Auflagen, welche bei der Videoüberwachung beachtet werden müssen. Durch die vielen umgesetzten Projekte haben wir bereits mehrfach bei unseren Kunden die Videoüberwachungssysteme an die datenschutzrechtlichen Gegebenheiten angepasst und Konzepte entwickelt, welche einer datenschutzrechtlichen Überprüfung stand halten. Für die Einhaltung des Datenschutzes ist es elementar, dass die Videokomponenten individuell konfigurierbar sind und die Übertragungstechniken mittels Verschlüsselungsverfahren gesichert werden.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Videoüberwachung

Ist Videoüberwachung (Kameraüberwachung) erlaubt?

Es ist gestattet private Bereiche, wie zum Beispiel Grundstück, Wohnung oder Haus zu überwachen. Falls fremde Personen innerhalb dieses privaten Bereiches überwacht werden, ist dies nur erlaubt, sofern die betroffenen Personen eindeutig zugstimmt haben. Die rechtliche Grundlage findet sich in Art. 6 Abs. 1 lit. f der DS-GVO: Videoüberwachung ist als Datenverarbeitung zulässig, sofern sie zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist und die entgegenstehenden Interessen der betroffenen Personen oder Grundrechte und Grundfreiheiten dem nicht überwiegen.

Wo darf ich eine Überwachungskamera installieren?

Sie dürfen eine Überwachungskamera auf Ihrem privaten Grundstück oder Haus ohne Bedenken anbringen. Wichtig ist, das dieser Bereich nicht öffentlich zugänglich ist und der Bereich des Nachbarn oder der öffentlichen Straße objektiv erkennbar nicht mitgefilmt wird.

Wann muss Videoüberwachung ausgeschildert sein?

Sobald eine Videoanlage den öffentlichen Bereich oder den Bereich eines unbeteiligten Dritten filmt, muss neben der notwendigen Rechtsgrundlage hinsichtlich des Zwecks dieser Anlage ein Hinweisschild aufgestellt werden. Dies gilt ebenso, wenn auch nur der Anschein erweckt wird, das dieser Bereich videoüberwacht ist. Personen müssen bevor Sie in den Sichtbereich der Überwachungskameras treten, auf die Videoüberwachung hingewiesen werden.

Wie lange darf ich aufzeichnen?

Grundsätzlich bestehen keine expliziten Gesetzesangaben hinsichtlich der Speicherdauer für Videoüberwachungssysteme. Folglich greifen allgemeine datenschutzrechtliche Vorgaben. Demnach sollte die Aufzeichnung nur solange erfolgen, sodass ausreichend Zeit für eine Beweissicherung bleibt und keine Rechte oder Interessen der Betroffenen eingeschränkt werden.

Darf ich neben Bildmaterial auch Tonaufnahmen erzeugen?

Die rechtliche Basis für eine Videoüberwachung umfasst keine Tonaufnahmen. Somit dürfen auch keine Tonaufnahmen erzeugt werden. Die Audiofunktion einer Überwachungskamera muss deaktiviert sein und es darf keine Installation eines Mikrophones neben der Kamera erfolgen.

Worin unterscheidet sich die Qualität eines Videoüberwachungssystems?

Lesen Sie dazu unseren Ratgeber zum Thema Qualität von Videoüberwachung

VideoProjects aus Hamburg ist Ihr Partner für Videoüberwachung

Vor-Ort-Termin vereinbaren und Angebot erhalten

VideoProjects-ASS

Anlagen- Systeme- Service GmbH

Anschrift

Kolumbusstraße 14 / Tor 3
22113 Hamburg