LIVE-ÜBERWACHUNG MIT TÄTERANSPRACHE

Aufmerksamkeitoptimierten Live-Überwachung mit intuitiver Bedienung und Täteransprache

Echtzeitüberwachung mithilfe von Videoanalyse mit künstlicher Intelligenz

Das Video Management System erlaubt die Live-Überwachung von verschiedenen Standorten durch die Videoanlage vor Ort. Dabei können die Überwachungskameras aus der Ferne gesteuert und gesichtet werden. Je nach Konfiguration kann die Videoüberwachungsanlage bei Ereignissen, wie zum Beispiel einer Person, welche das Gelände betritt, einen Alarm an die Videozentrale senden und das Videobild kann in Echtzeit betrachtet werden.

Alarmierung durch Ultrahochauflösende Überwachungskameras mit Videoanalyse

Die Überwachungskameras sind mit der neusten Form der Videoanalyse mit künstlicher Intelligenz ausgestattet, sodass der Algorithmus die Bildszene mit zunehmender Genauigkeit überwachen kann. Personen und Fahrzeugen können in der Bildszene detektiert werden ohne die Erzeugung von Fehlalarmen durch Buschwerk, Regen, Autoscheinwerfer oder sonstige Umwelteinflüsse. Das nachfolgende Video zeigt die Videoanalyse in Aktion. Die Personen können zuverlässig detektiert werden, obwohl fliegende Vögel die Bildszene stören. Lesen Sie zum Thema Videoanalyse auch diesen Artikel.

Keine Aufmerksamkeitsreduzierung durch unübersichtliche Bildüberwachung und Fehlalarmflut

Die Überwachung von vielen Videobildern ist für das menschliche Auge auf Dauer schwerlich zu ertragen. Für eine hohe Aufmerksamkeit ist es sinnvoll gezielte und vereinfachte Reize zu empfangen. Nicht umsonst wird ein U-Bahn Fahrplan in einem vereinfachten Modell mit übersichtlichen Linien dargestellt, damit die Fahrgäste schnell die benötigten Informationen ablesen können. Dieses Prinzip lässt sich auf die Videoüberwachung übertragen und erlaubt die benötigten Informationen auf das Wesentliche zu reduzieren, sodass ein Gelände oder mehrere Liegenschaften mit hoher Aufmerksamkeit effektiv überwacht werden können.

Betritt eine Person einen bestimmten Bereich, wird ein Alarm erzeugt, welcher durch einen optischen und akustischen Reiz in der Standortübersicht sichtbar wird. Des Weiteren schaltet sich die Bildszene der betroffenen Überwachungskamera automatisch auf. (Siehe Video zu Beginn der Seite) Diese übersichtliche Alarmierung erlaubt die Kontrolle von vielen Standorten ohne dabei die Gesamtübersicht zu gefährden. Die nachfolgenden Bilder zeigen den Unterschied zwischen einer herkömmlichen Monitorwand und der modellierten Standortübersicht für eine hohe Aufmerksamkeit.

  • Unübersichtliche Bilddarstellung

    Monitorwand Bildüberwachung
  • Intuitive Überwachung

    Live-Überwachung

Intuitive Bedienung – One Click to Action

Besonderes Alleinstellungsmerkmal des Video Management Systems besteht in der intuitiven und schlanken Bedienbarkeit. In der Standortübersicht können die verschiedenen Alarmierungsszenarien mit nur einem einzigen Klick bearbeitet und verwaltet werden. Es ist zum Beispiel möglich das Live-Bild im Vollbildformat zu betrachten, ein Lesezeichen für das Ereignis zu setzen, das Ereignis zu exportieren oder an eine weitere Person zu senden. Viele weitere Funktionen können ohne einen Klick durch die Intuitive Bedienung mit dem Mauszeiger gesteuert werden. Das System orientiert sich dabei an der intuitiven Bedienung eines Smartphones und hebt damit die Bedienfreundlichkeit des Video Management Systems auf einen modernen und zukunftssicheren Standard.

Videofernüberwachung und Live-Einbruchschutz mit Täteransprache zur Straftatvorbeugung

Selbstverständlich können über das gleiche System mit der gleichen intuitiven Bedienung potenzielle Täter aus der Ferne über Lautsprecher angesprochen und vertrieben werden. Der Mitschnitt von Tonmaterial von einem Überwachungsbereich ist gemäß der DS-GVO nicht gestattet. Lediglich die unidirektionale Täteransprache über Lautsprecher vor Ort ist gestattet.

Unbegrenzt skalierbar und individuelle Alarmierungszenarien zum Schutz Ihres Wertobjektes

Das System lässt sich unbegrenzt skalieren und an die örtlichen Gegebenheiten anpassen. Die Alarmierungsszenarien können individuell konfiguriert werden, sodass eine vollumfängliche Überwachung Ihres Objektes besteht. Dabei können Straftäter im Vorwege direkt angesprochen und das Objekt vor potenziellen Schäden frühzeitig geschützt werden. Erfahren Sie mehr auf unser Homepage oder schauen Sie unsere Videos zum Thema Videoüberwachung.

03. März 2021