FISHEYE ÜBERWACHUNGSKAMERA FÜR DEN EINZELHANDEL

Reduzierung der Inventurdifferenz durch effektive Vorfallsaufklärung

Mithilfe dieser FishEye Überwachungskamera können Sie effektiv Vorfälle dokumentieren oder rekonstruieren. Ein Kamerastandort genügt, um den gesamten Raum zu überwachen und das ohne “Bullaugen-Perspektive”. Zudem ist eine detailierte Ansicht der Situation in Live und in der Aufzeichnung möglich. Erfahren Sie mehr über dieses Feature im Laufe dieses Blog-Beitrags oder schauen Sie das Video am Anfang.

Ein Kamerastandort – Mehrere Perspektiven

Diese FishEye-Überwachungskamera ermöglich die Überwachung von mehreren Bereichen und das von einem einzigen Standort aus. Die einzelnen Bereiche können dabei individuell ausgewählt werden. Das nachfolgende Bild zeigt oben links in der Ecke die Standard-Ansicht einer FishEye Überwachungskamera. Die weiteren Bildausschnitte zeigen individuell konfigurierte Ansichten, welche aus dem gleichen Bildausschnitt stammen, wie das Bild oben links. Schauen Sie sich das Video zu Beginn dieses Blog-Beitrags an und erleben das Video Management System in Aktion.

Zum Vergrößern bitte klicken.

Dynamische Bildoptimierung für detailierte Überwachung

Das Video Managemet ermöglicht das runde Standardbild der FishEye Überwachungskamera so zu optimieren, dass ein gut erkennbares 16:9-Format Detailbild entsteht. Dies ermöglicht die detailierte Überwachung eines Raumes und vereinfacht die nachträgliche Vorfallsdokumentaion. Runde Übersichtsbilder, welche die Situation schwer sichtbar machen gehören der Vergangenheit an.

Zum Vergrößern bitte klicken.

Mehrere Perspektiven, Bildoptimierung für Detailansicht Live und in der Aufzeichnung

Die gesamte Handhabung beim Umgang mit der FishEye Überwachungskamera ist sowohl Live als auch nachträglich in der Aufzeichnung gleich. Dadurch behalten Sie stets die Übersicht über die Situation und können auch den jeweiligen Vorfall im Nachgang rekonstruieren und anschließend exportieren.

Skalierbares Video Management System für ultra schnellen Datenexport und Archivierung

Die notwendige Infrastruktur für die FishEye Überwachungskamera ermöglicht eine sekundenschnelle Bildauswertung in Live und in der Aufzeichnung. Des Weiteren können via USB3.0 Schnittstelle oder Netzwerktransfer Daten exportiert oder datenschutzkonform archiviert werden.

Kombinierbar mit weiteren Überwachungskameras

An das vorhandene System können Sie selbstverständlich neben der FishEye Überwachungskamera noch weitere Kameramodelle anschließen. Erfahren Sie mehr auf unser Homepage oder kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

25. August 2020